Inhalt.

Logo VbA Selbstbestimmt Leben e. V.
Entdecke Deine Möglichkeiten...!
Navigation:
Inhalt:

Lohnabrechungsservice

Unser Lohnabrechnungsservice existiert seit März 1997. Seitdem wuchs unser Kundenkreis von anfänglich 18 auf inzwischen über 100 behinderte ArbeitgeberInnen an, die durchschnittlich ca. 8 - 10 Assistentinnen in ihrem Privathaushalt beschäftigen. In Zusammenhang mit unserer Beratung und Begleitung in Sachen selbstbestimmte Lebensführung behinderter Menschen, ist unser Lohnabrechnungsservice ein wichtiger Bestandteil. Fast niemand kennt sich in der Materie "Lohnbuchhaltung" aus, wenn er/sie in die Situation kommt eigenes Hilfe-Personal (AssistentInnen) anstellen zu können bzw. zu müssen. Um diesen wichtigen Baustein für eine selbstbestimmte Lebensführung behinderter Menschen aber realisieren zu können, bieten wir auch hier fachliche und praktische Unterstützung an.

Neben den für eine korrekte Lohnabrechnung notwendigen und üblichen Leistungen bieten wir für unsere Kunden eine wichtige Zusatz-Leistung: wir erstellen monatlich eine Übersicht der gesamten Kosten für die Assistenz, die als Nachweis für die Kostenträger dient. Ein solcher Nachweis ist für die überwiegende Mehrzahl unserer Kunden erforderlich, da sie auf die Unterstützung von Kostenträgern angewiesen sind.

Die Kostenträger der Assistenz in München erstatten die Kosten der Lohnabrechnung bis zu einem Höchstbetrag. Aus diesen Einnahmen versuchen wir die Kosten des Service zu finanzieren.

Arbeitsvertrag-Vorlagen

Wir haben neue Arbeitsvertrag-Vorlagen ausgearbeitet, die folgende Vorteile haben:

  • Sie sind einheitlich für alle Arten der Anstellung von AssistentInnen .
  • alle erforderlichen Angaben des Beschäftigten werden auf der Rückseite abgefragt .
  • Sie enthalten einen Absatz zur Verschwiegenheitspflicht der AssistentInnen .

Den Zusatzfragebogen, den geringfügig Beschäftigte zusätzlich zum Arbeitsvertrag immer ausfüllen müssen, haben wir ebenfalls neu gestaltet. Für zukünftig abzuschließende Arbeitsverträge empfehlen wir unbedingt die Verwendung dieser Vorlagen. Bei Bedarf können auch die bisherigen Verträge durch die neuen ersetzt werden.

Download des Arbeitsvertrages (PDF-Format, 18 KB)

Sie befinden sich hier: Lohnabrechnung! aktualisiert: 29.07.2016